Presseeinladung: Digimobil startet in Wittenberge

Pressemitteilung vom

Sehr geehrter Damen und Herren,
liebe MedienvertreterInnen,

die Verbraucherzentrale Brandenburg lädt Sie herzlich ein zur Inbetriebnahme des Digimobils
am Mittwoch, den 6. Februar 2019, 11 bis 12 Uhr auf dem Paul-Lincke-Platz 1 in Wittenberge.

Off
Ab Februar 2019 erprobt die Verbraucherzentrale Brandenburg mit ihrem Pilotprojekt die persönliche Vor-Ort-Beratung per Videochat in ländlichen Regionen. Für diesen Zweck hat sie einen Beratungsbus, das sogenannte Digimobil, entwickelt.

Zusammen mit Stefan Ludwig, Minister der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz, stellt Dr. Christian A. Rumpke, Geschäftsführer der Verbraucherzentrale Brandenburg, das spezielle Fahrzeug vor. Am Beispiel einer Inkassoforderung lässt sich der Verbraucherschutzminister live auf dem Wittenberger Paul-Lincke-Platz per Videochat die rechtliche Beratung erklären. Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, sich zur Technik des Digimobils zu informieren.

Vor Ort können Sie Ihre Fragen zum Start des neuen Service auch an Dr. Oliver Hermann, Bürgermeister der Stadt Wittenberge, sowie Annett Jura, Bürgermeisterin der Stadt Perleberg, stellen.

Mit dem Digimobil sollen Brandenburger Verbraucherinnen und Verbraucher in ländlichen Regionen einen einfachen Zugang zum Beratungsangebot der Verbraucherzentrale erhalten. Ab Februar wird das Digimobil in insgesamt 18 Städten im Norden Brandenburgs sowie im südlichen Mecklenburg-Vorpommern Station machen. Eine Servicekraft vor Ort wird Ratsuchende in die Technik einweisen und ihnen für Fragen zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen zum Innovationsprojekt, Bilder vom Fahrzeug sowie den Tourenplan finden Sie unter: www.verbraucherzentrale-brandenburg.de/digimobil

Bitte melden Sie sich bis zum 4. Februar per E-Mail an presse@vzb.de an. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Sie können diesen Termin gerne im Vorfeld auch als öffentliche Veranstaltung kommunizieren.
Weitere Informationen erhalten Sie auch unter 0331-298 71 18.


Über die Verbraucherzentrale Brandenburg e.V.
Die Verbraucherzentrale Brandenburg e.V. (VZB) ist die wichtigste Interessenvertretung der Brandenburger Verbraucher gegenüber Politik und Wirtschaft. Sie bietet unabhängige Verbraucherberatung, -information und -bildung zu zahlreichen Themen: Markt & Recht, Reise & Freizeit, Finanzen & Versicherungen, Lebensmittel & Ernährung, Digitales & Telekommunikation, Energie, Bauen & Wohnen. Zudem berät sie zu deutsch-polnischem Verbraucherrecht.
Darüber hinaus mahnt die VZB Unternehmen ab, die zu Ungunsten von Verbrauchern gegen geltendes Recht verstoßen und klärt die Öffentlichkeit über Verbraucherrechte, Abzockmaschen und Spartipps auf.
Aktuelle Informationen gibt es auf www.verbraucherzentrale-brandenburg.de
Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.