Was braucht mein Kind wirklich?

Pressemitteilung vom

Online-Vortrag zur richtigen Ernährung für Kleinkinder am 23.6., 10-11 Uhr

Eltern sind oft mit widersprüchlichen Empfehlungen konfrontiert, wenn es um die richtige Ernährung ihres Kinder geht. In ihrem kostenlosen Online-Vortrag am 23. Juni 2020 gibt die Verbraucherzentrale Brandenburg einen Überblick über wissenschaftlich fundierte Ernährungsempfehlungen für Kleinkinder — mit vielen praktischen Anregungen für eine ausgewogene Ernährung.

Off

„Das Essverhalten von Kindern wird in den ersten Lebensjahren geprägt“, erklärt Carola Clausnitzer, Verbraucherberaterin Lebensmittel/Ernährung bei der Verbraucherzentrale Brandenburg. „Kinder lernen durch Beobachten. Sie übernehmen das Verhalten ihrer Eltern und Geschwister beim Essen und Trinken“, erklärt die Expertin. Eltern und Geschwistern kommt deswegen eine Vorbildfunktion zu.

Gleichzeitig locken Hersteller mit einer Vielzahl von Fertiglebensmitteln, die sich in ihrer Aufmachung speziell an Kinder richten sowie eine alters- und bedarfsgerechte Ernährung versprechen. Können diese Produkte eine Alternative sein, wenn das eigene Kind bestimmte Speisen ablehnt? Sind zugesetzte Vitamine oder Mineralstoffe in Lebensmitteln wichtig? Was und wie viel sollen Kinder überhaupt essen und trinken?

Diese und weitere Fragen beantwortet Carola Clausnitzer 

am Dienstag, den 23. Juni 2020 von 10 bis 11 Uhr im Online-Vortrag 
„Was braucht mein Kind wirklich?“


Der Vortrag ist kostenlos und richtet sich an Eltern mit Kindern im Alter von 10 Monaten bis 3 Jahren, sowie an Großeltern und Familienpaten. Die Teilnahme erfolgt über eine Plattform für Web-Veranstaltungen.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie unter: www.verbraucherzentrale-brandenburg.de/node/48451.

Web-Seminare der Verbraucherzentrale Brandenburg
Die Veranstaltung ist Teil des neuen digitalen Angebots der Verbraucherzentrale Brandenburg. Ab sofort können Verbraucher bequem von zu Hause an kostenlosen Online-Vorträgen und -Seminaren zu aktuellen Themen teilnehmen. Informationen zu Web-Seminaren gibt es auf www.verbraucherzentrale-brandenburg.de/veranstaltungen/online.

 

Über die Verbraucherzentrale Brandenburg e.V.
Die Verbraucherzentrale Brandenburg e.V. (VZB) ist die wichtigste Interessenvertretung der Brandenburger Verbraucher*innen gegenüber Politik und Wirtschaft. Sie bietet unabhängige Verbraucherberatung, -information und -bildung zu zahlreichen Themen: Markt & Recht, Reise & Freizeit, Finanzen & Versicherungen, Lebensmittel & Ernährung, Digitales & Telekommunikation, Energie, Bauen & Wohnen. Zudem berät sie zu deutsch-polnischem Verbraucherrecht.
Darüber hinaus mahnt die VZB Unternehmen ab, die zu Ungunsten von Verbraucher*innen gegen geltendes Recht verstoßen und klärt die Öffentlichkeit über Verbraucherrechte, Abzockmaschen und Spartipps auf.

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.