Kostenloses Online-Seminar "Heizkostenabrechnung verstehen und prüfen" am 29. Februar um 17.00 Uhr. Jetzt hier anmelden und bequem von zuhause aus teilnehmen.

Studentische Aushilfe in der Energieberatung

Stand:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Landesgeschäftsstelle in Potsdam

Stellenausschreibung

Die Verbraucherzentrale Brandenburg e.V. ist die wichtigste Interessenvertretung der Brandenburger Verbraucher:innen gegenüber Wirtschaft und Politik. Sie bietet Verbraucherberatung, -information und -bildung auf hohem Niveau. Ihre Themen reichen von Markt und Recht, Reise und Freizeit, Finanzen, Versicherungen, Lebensmittel und Ernährung über Medien und Telefon bis zu Energie, Bauen und Wohnen. Zudem berät sie zu deutsch-polnischem Verbraucherrecht. Darüber hin-aus mahnt die Verbraucherzentrale Brandenburg Unternehmen ab, die zu Ungunsten von Verbraucher:innen gegen geltendes Recht verstoßen und klärt die Öffentlichkeit über Verbraucherrechte, Abzockmaschen und Spartipps auf.

Wir suchen

                     Studentische Aushilfe in der Energiesparberatung

für unsere Landesgeschäftsstelle in Potsdam bis max. 16 Wochenstunden, zunächst befristet bis auf zwei Jahre, eine Verlängerung wird angestrebt

Off

Dabei unterstützt Du bei der Durchführung der Energiesparberatung der Verbraucherzentrale im Land Brandenburg, insbesondere in der Administration des Projektes, der Kommunikation mit externen Honorarkräften und der Öffentlichkeitsarbeit.  

Zu Deinen Aufgaben gehören:

  • Unterstützung bei der Planung, Vergabe und Umsetzung von Kommunikationsmaßnahmen 
  • Mitarbeit bei der Organisation von regionalen Messeauftritten oder Web-Seminaren
  • Monitoring der Terminvergabe und-bearbeitung
  • Rechnungsprüfung
  • Betreuung und Pflege vorhandener Beratungseinrichtungen
  • Pflege von Datenbanken und Statistiken
  • Gelegentliche Dienstreisen innerhalb des Landes Brandenburg  

 

Du bringst mit:

  • Aktuell laufendes Studium, bevorzugt in den Fachrichtungen Wirtschaft, Politik, Verwaltung oder Kultur
  • Idealerweise erste Berufserfahrung in ähnlichen Aufgabenbereichen
  • Energie-, klima- und verbraucherpolitisches Interesse bzw. Engagement 
  • sicher anwendbare Internet- und PC-Kenntnisse, insb. MS-Office inkl. Videokonferenzen 
  • Teamgeist, Kontaktfreude und Belastbarkeit
  • Organisationstalent und gewissenhaftes Arbeiten
  • Eine Immatrikulation an einer Hochschule bzw. Universität sowie den Nachweis einer gültigen studentischen Krankenversicherung
  • PKW-Führerschein und Fahrpraxis von Vorteil 

 

Das bieten wir:

  • Die Mitarbeit in einer gemeinnützigen Organisation mit bürgernahem Anspruch
  • Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien, schnellen Kommunikationswegen und der Chance zur Mitgestaltung
  • Eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre in einem politisch spannenden Umfeld
  • Einen Arbeitsplatz in zentral gelegenen Räumlichkeiten direkt am Hauptbahnhof Potsdam
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Monatliches Gehalt nach TV-L Entgeltgruppe 3 (ca. 1.060 € bei 16 Wochenstunden)
  • 30 Tage Urlaub bei 5-Tage-Woche, zuzüglich 24.12. und 31.12.


Bitte richte Deine aussagekräftige Bewerbung ausschließlich online (max. 5 MB, in einer einzigen PDF-Datei) unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und der gewünschten Wochenstundenzahl unter Angabe der Kennziffer „240201“ bis zum 05.03.2024 an die Verbraucherzentrale Brandenburg e.V., bewerbung@vzb.de.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Joshua Jahn, Tel.: 0331-2987163.

Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich begrüßt.

Eine Frau sucht auf einer Streamingplattform nach einem Film.

Neue Gebühren bei Prime Video: vzbv plant Klage gegen Amazon

Änderungen bei Amazon Prime Video: Was Sie zu den neuen Werberichtlinien von Amazon Prime wissen sollten – und wie der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) für Ihre Rechte kämpft.
Logos der Apps Facebook und Instagram auf einem Smartphone

Abo für Facebook und Instagram: Meta muss nachbessern

Geld bezahlen oder personalisierte Werbung sehen? Vor diese Wahl stellen Facebook und Instagram ihre Mitglieder seit Anfang November 2023. In der Umsetzung verstößt Betreiber Meta gegen deutsches Recht, entschied das Oberlandesgericht Düsseldorf nach einer Abmahnung der Verbraucherzentrale NRW.
Eine junge Frau liegt in ihrem Wohnzimmer auf den Boden und arbeitet mit Laptop und Aktenordner.

Versicherungen: Welche sind wichtig? Jetzt zum Online-Vortrag anmelden!

Versicherungen: Welche sind wichtig? Auslandsaufenthalt während der Berufsausbildung: Wie geht das? Hier findest du alle Infos zu den kostenlosen Online-Vorträgen.