Kostenloses Online-Seminar "Altersvorsorge - gut informiert die persönliche Strategie entwickeln" am 16. Mai um 17.00 Uhr. Jetzt hier anmelden und bequem von zuhause aus teilnehmen.

Infoveranstaltungen für Geflüchtete & Helfende in der Flüchtlingsarbeit

Stand:
Für eine bessere Orientierung in unserer Gesellschaft: Wir bieten Informationen zu Verbraucherthemen für Flüchtlingshelfer und Geflüchtete.
Off

Geflüchtete als Neuankömmlinge in der deutschen Gesellschaft sind mit den Bedingungen, die sie hier als Verbraucherinnen und Verbraucher vorfinden, noch nicht vertraut. Häufig fehlen ihnen grundlegende Kenntnisse unseres Rechts- und Wirtschaftssystems.

Wir in Hessen wollen Geflüchtete informieren und fit machen für die Herausforderungen, die der Konsum in Deutschland an sie stellt – damit sie einen möglichst unbeschwerten Start als neue Bürgerinnen und Bürger in Deutschland haben können.

Unsere Info-Veranstaltungen zu Verbraucherfallen richten sich an Geflüchtete und die Menschen, die mit ihnen arbeiten.

Info-Veranstaltungen für Geflüchtete:

  • Für Gruppen in Gemeinschaftsunterkünften, Integrationskursen, Sprachcafés etc. 
  • Verschiedene Verbraucherthemen, beispielsweise Verträge in Deutschland, Mahnungen und Haftpflichtversicherung 
  • Übersetzung durch Dolmetscherinnen/Dolmetscher möglich


Info-Veranstaltungen für Helfende in der Flüchtlingsarbeit:

  • Für Gruppen in der haupt- und ehrenamtlichen Geflüchtetenhilfe (zum Beispiel Arbeitskreise) 
  • Veranstaltungen zu häufigen Verbraucherfallen, die den Alltag von Geflüchteten betreffen
  • Vorstellung der Verbraucherzentrale, des Projekts und seiner Angebote

Zielgruppe: Geflüchtete, Flüchtlingshelfer und -helferinnen, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in der Geflüchtetenhilfe aus Hessen

Format: Online- oder Präsenzveranstaltung

Dauer: etwa 90 Minuten. Im Anschluss haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Kostenbeitrag: Dieses Angebot ist kostenfrei.

Kontaktieren Sie uns: projekt-fluechtlinge@verbraucherzentrale-hessen.de