Kostenloses Online-Seminar „Für den Ernstfall gewappnet: Wissenswertes zur digitalen Vorsorge" am 20. Juni um 16.30 Uhr. Jetzt hier anmelden und bequem von zuhause aus teilnehmen.

Terminbuchung

Buchen Sie hier Ihren persönlichen Beratungstermin.
Book your appointment here.
Zarezerwuj tutaj termin porady.
Off

Buchen Sie hier Ihren Termin für eine Beratung in den Beratungsstellen, am Telefon oder per Videochat im Digimobil.

Wünschen Sie für die Beratung einen kostenfreien Dolmetscherservice, geben Sie bitte bei der Buchung an, für welche Sprache Sie eine Übersetzung benötigen.

An unserem Servicetelefon erhalten Sie auch Auskunft über unser Beratungsangebot, Anschriften, Öffnungszeiten und weitere Leistungen der Verbraucherzentrale Brandenburg.

Landesweites Servicetelefon: 0331 / 98 22 999 5
(montags bis freitags 9 - 18 Uhr)

Bitte beachten Sie:
Beratungstermine zum Energiesparen können Sie derzeit nur telefonisch anfragen.

Fußball-Feier: Deutsche Fußball-Fans beim Public Viewing

Vorsicht vor Fakeshops mit Produkten um die Fußball-EM

Auffällig günstige und sofort verfügbare Trikots und Grills: Vor der Fußball-EM in Deutschland fallen im Fakeshop-Finder der Verbraucherzentralen Shops auf, die nun besonders häufig von Verbraucher:innen gemeldet werden.
Das Foto zeigt im Vordergrund das Logo der FTI Touristik auf einen Smartphone, im Hintergrund ist die Homepage der FTI Touristik zu sehen

FTI Touristik GmbH ist insolvent – was das für Sie bedeutet

Europas drittgrößter Reiseveranstalter, die FTI Touristik GmbH, ist insolvent. Betroffen sind alle Leistungen und Marken, die Sie direkt bei dem Unternehmen gebucht haben. Was Sie jetzt wissen müssen, falls Sie schon unterwegs sind oder Ihre Reise noch bevor steht.
Eine Frau blickt auf eine digitale Anzeige.

Ihre Daten bei Facebook und Instagram für KI: So widersprechen Sie

Facebook und Instagram informieren über Änderungen ihrer Richtlinien. Was Sie dort posten soll als Trainingsmaterial für Metas KI-Generatoren verwendet werden. Möchten Sie das nicht, können Sie widersprechen. Die Verbraucherzentrale NRW hat Meta deshalb abgemahnt.