Kostenloses Online-Seminar "Altersvorsorge - gut informiert die persönliche Strategie entwickeln" am 16. Mai um 17.00 Uhr. Jetzt hier anmelden und bequem von zuhause aus teilnehmen.

"Sie fragen – wir antworten"

Pressemitteilung vom
Forum Lebensmittel: Neues Online-Angebot der Verbraucherzentralen startet

Sind gekeimte Zwiebeln essbar? Was macht ein Lebensmittel zu einem Bio-Produkt? Wie ist die Haltungsform auf Fleischverpackungen gekennzeichnet? Und was bedeutet eigentlich das Glas-Gabel-Symbol? Viele Verbraucher:innen wollen sich nicht nur gesund und bewusst ernähren — auch das Thema Nachhaltigkeit spielt eine wichtige Rolle. Schnelle Antworten auf ihre alltäglichen Fragen erhalten sie ab sofort kostenlos im Internetforum Lebensmittel der Verbraucherzentrale auf www.lebensmittel-forum.de.

Off

Für Verbraucher:innen kann es beim Einkauf schnell unübersichtlich werden: Neben einer großen Auswahl an Lebensmitteln finden sich auf deren Verpackung vielfältige Informationen. Hinzu kommen oft widersprüchliche Empfehlungen, was eine gesundheitsfördernde Ernährung ausmacht. Da die richtige Wahl zu treffen, ist nicht immer leicht. „Mit dem Forum Lebensmittel wollen wir Verbraucher:innen schnelle und unabhängige Antworten auf ihre alltäglichen Fragen geben“, erklärt Diana Marwitz, Beraterin für Lebensmittel und Ernährung bei der Verbraucherzentrale Brandenburg. „Der Dialog ist uns wichtig“, so Marwitz. Auch zu Aufregern und Ärgernissen können sich Verbraucher:innen melden. „Die Antworten können alle Interessierten auch online nachlesen und kommentieren“, so die Beraterin weiter.

Verbraucher:innen können sich bereits jetzt zu Themen wie Herkunft von Lebensmitteln, Haltungsformen bei Fleisch und Eiern, Zusatzstoffen, Lebensmittelauswahl, Getränken sowie Wissenswertem zu einzelnen Lebensmittelgruppen auf dem Forum Lebensmittel unter www.lebensmittel-forum.de informieren.

 

Über die Verbraucherzentrale Brandenburg e.V.
Die Verbraucherzentrale Brandenburg e.V. (VZB) ist die wichtigste Interessenvertretung der Brandenburger Verbraucher:innen gegenüber Politik und Wirtschaft. Sie bietet unabhängige Verbraucherberatung, -information und -bildung zu zahlreichen Themen: Markt & Recht, Reise & Freizeit, Finanzen & Versicherungen, Lebensmittel & Ernährung, Digitales & Telekommunikation, Energie, Bauen & Wohnen. Zudem berät sie zu deutsch-polnischem Verbraucherrecht.
Darüber hinaus mahnt die VZB Unternehmen ab, die zu Ungunsten von Verbraucher:innen gegen geltendes Recht verstoßen und klärt die Öffentlichkeit über Verbraucherrechte, Abzockmaschen und Spartipps auf.

Ein Mann steht nachdenklich vor einem geöffneten Kühlschrank

Unser Forum für Fragen zu Lebensmitteln und Ernährung

Stellen Sie hier kostenfrei Ihre Fragen rund um Lebensmittel und Ernährung. Oder stöbern Sie in den vorhandenen Antworten unseres Expertenteams.

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Ratgeber-Tipps

Wie ernähre ich mich bei Magen-Darm-Beschwerden?
Blähungen, Durchfall, Verstopfung und Bauchschmerzen schlagen stark auf unser Wohlbefinden.
Aber woher kommen…
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.
Logos der Apps Facebook und Instagram auf einem Smartphone

Abo für Facebook und Instagram: Neue Klage gegen Meta

Geld bezahlen oder personalisierte Werbung sehen: Vor diese Wahl stellen Facebook und Instagram ihre Mitglieder seit November 2023. Die Verbraucherzentrale NRW klagt jetzt in einem zweiten Verfahren gegen den Betreiberkonzern Meta. Ein erstes Verfahren war bereits erfolgreich.
Düstere Schwarz-Weiß-Aufnahme eines Mannes, der vor einem Laptop sitzt

Betrug: Phishing-Mails und falsche SMS von Ministerien und Behörden

Aktuelle Entwicklungen machen sich Kriminelle schnell zu Nutze. So auch zu den Themen Inflation, Energiekrise und nationale Sicherheit. Der Betrug kommt per SMS, E-Mail oder auf falschen Internetseiten. In diesem Artikel warnen wir vor verschiedenen aktuellen Betrugsmaschen.