Kostenloses Online-Seminar „Für den Ernstfall gewappnet: Wissenswertes zur Vorsorgevollmacht" am 4. Juni um 16.30 Uhr. Jetzt hier anmelden und bequem von zuhause aus teilnehmen.

Schulungsangebot für haupt- und ehrenamtlich Engagierte

Sicher und souverän im Internet, ob beim Online-Einkauf, beim Anbietervergleich oder bei der Nutzung von Unterhaltungsangeboten: Multiplikator:innen werden von der Verbraucherzentrale kostenfrei geschult, um die Medien- und Digitalkompetenz besonders gefährdeter Verbraucher:innengruppen zu stärken.
Off

Schulungsangebot für Multiplikator:innen der Migrationsarbeit und Erwachsenenbildung

2023 richtet sich das Schulungsangebot an Multiplikator:innen und Kursleitende, die im Bereich Integration tätig sind.

Im Angebot sind drei Lernmodule zu digitalen Verbraucherthemen, die Sie auch unabhängig voneinander besuchen können:

  • Modul 1: Sicher unterwegs mit dem Smartphone
    Inhalt: Handyvertrag, Kostenfallen bei In-App-/In-Game-Käufen, Datenschutz­einstellungen bei Apps u.a.
  • Modul 2: Sicher online einkaufen – Abzockmaschen vermeiden
    Inhalt: Fake-Shops, Vergleichsportale, Rechte beim Umtausch u.a.
  • Modul 3: Soziale Netzwerke
    Inhalt: Datenschutz und Privatsphäre, Fake News, Hate Speech u.a.

Teilnehmende erhalten methodisch-didaktische Tipps, Begleitinformationen sowie mehrsprachige Checklisten, um die Themen eigenständig in Kursen oder Beratungsangeboten vermitteln zu können.

Die Online-Schulungen bieten Raum für landesweiten Austausch und Vernetzung und werden in Kooperation mit dem Brandenburgischen Volkshochschulverband angeboten.

Termine 2023

Folgende Termine im Zeitfenster von jeweils 10-13 Uhr stehen zur Auswahl:

Mai Juni Oktober
Do., 04.05.23 – Modul 1 Di., 06.06.23 – Modul 1 Di., 10.10.23 – Modul 1
Di., 09.05.23 – Modul 2 Di., 20.06.23 – Modul 2 Do., 12.10.23 – Modul 2
Do., 11.05.23 – Modul 3 Do., 22.06.23 – Modul 3 Di., 17.10.23 – Modul 3

 

Anmeldung: Melden Sie sich bitte bis spätestens 2 Werktage vor Beginn der gewünschten Schulung per E-Mail an: smartsurfen@vzb.de. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Gerne können Sie sich gleich für mehrere Termine anmelden. Den Zugangslink und nähere Informationen erhalten Sie nach der An­meldebestätigung.

Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen!

 

Eine Gruppe von Menschen informiert sich zu digitalen Themen wie Einkaufen im Netz oder Verschlüsselung von Daten

Smart Surfen – Mehr Teilhabe durch digitalen Verbraucherschutz

Unser Bildungsangebot zum Thema Internet und digitale Medien. 

Ein Handydisplay, auf dem Prime Video steht

Sammelklage gegen Amazon Prime: Klageregister geöffnet

Im Januar 2024 kündigte Amazon an, ab Februar Werbung auf seinem Video-Streaming-Angebot zu schalten. Nur gegen einen Aufpreis von 2,99 Euro pro Monat blieb Amazon Prime werbefrei. Die Verbraucherzentralen hielten das für unzulässig. Nun ist das Klageregister für eine Sammelklage geöffnet.
Kopf aus Glas mit Tabletten und Pillen

Endlich Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe?

Es ist eine langjährige Forderung der Verbraucherzentralen: Einheitliche europäische Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln.
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.