Kostenloses Online-Seminar "Hitzeschutz – Kühler wohnen, aber wie?" am 15. Juli um 15.00 Uhr. Jetzt hier anmelden und bequem von zuhause aus teilnehmen.

Unterrichtsmaterial zum Thema "Lebensmittelverschwendung vermeiden"

Stand:
Arbeitsmaterialien zum Download für Lehrkräfte ab der 7. Klassenstufe
Umfrage zu Lebensmittelverschwendung

Schon seit vielen Jahren stellt die Reduzierung der Lebensmittelverschwendung eine immens große, globale Herausforderung dar. Es landen etwa ein Drittel aller für den menschlichen Verzehr produzierten Lebensmittel im Müll. Jeder Einzelne kann dazu beitragen, dass die Lebensmittelabfälle reduziert werden. Daher ist es sinnvoll, schon Schüler über Ursachen, Folgen und Vermeidung von Lebensmittelverschwendung zu sensibilisieren.

Off

Zielgruppe: ab 7. Klassenstufe

Die Arbeitsmaterialien setzen sich zusammen aus:

  • Fertiger Vortrag für Schüler
  • Informationsblätter für Schüler
    • Aufgabenblätter für Schüler
    • Einkaufsplanung
    • Kriterien zur Haltbarkeit
    • Kühlung und Lagerung
    • Verwertung von Speiseresten
  • Links, Videos und andere unabhängige Anbieter

 

Die einzelnen Dokumente können heruntergeladen und ausgedruckt werden. Die Arbeitsblätter können Schülerinnen und Schüler auch online bearbeiten.

 

Über Ihr Feedback freuen wir uns! Nachdem Sie unsere Materialien im Unterricht eingesetzt haben, füllen Sie bitte den Evaluationsbogen aus und senden Sie ihn zurück an ernaehrung@vzbayern.de.

 

 

Downloads für Lehrkräfte:

Schülervortrag als Powerpointpräsentation
Themenbereich Lagerung

 

Bitte beachten:

Die Kühlschrankvorlage besteht aus zwei Teilen. Diese sollten sie jeweils in DIN A3-Format ausdrucken und in der Mitte (weißer Streifen) zum Beispiel mit einem Klettband zusammenkleben. Die beiden Blätter mit den Lebensmittelabbildungen (einordnen der LM im Kühlschrank) müssen noch ausgeschnitten werden. Wenn Sie möchten, können Sie diese erst laminieren und dann ausschneiden.

 

 

Themenbereich Resteverwertung

Bitte beachten:
Die Karten „Resteküche“ und „Rezeptvorschläge“ am besten im Ganzen ausschneiden und dann in der Mitte zusammenklappen, damit eine Vor- und Rückseite entsteht. Diese können Sie ebenfalls laminieren.

Links und Videos (weiterführende Materialien und Hintergrundinformationen)
mehrere Küken stehen in einem Stall auf Stroh

Verbraucher lehnen Kükentöten ab und wünschen sich klare Informationen

Eine repräsentative Umfrage im Auftrag der Verbraucherzentralen von Dezember 2020 zeigt, dass die Mehrheit der befragten Personen Kükentöten ablehnt. Sie wollen außerdem deutlich erkennen, was hinter Hinweisen wie "ohne Kükentöten" steckt.
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.
Grafik zu Abogebühren trotz Kündigung bei AlleAktien

Trotz Kündigung: AlleAktien zieht weiterhin Geld ein

Verbraucher:innen berichten, dass das Aktienanalyse-Unternehmen AlleAktien teilweise Gebühren für nie abgeschlossene oder längst gekündigte Premium-Mitgliedschaften einziehe. Das können Betroffene tun.