Kostenloses Online-Seminar „Für den Ernstfall gewappnet: Wissenswertes zur digitalen Vorsorge" am 20. Juni um 16.30 Uhr. Jetzt hier anmelden und bequem von zuhause aus teilnehmen.

Unterrichtsmaterial "Taugt das was oder kann das weg?"

Stand:
Laden Sie hier die Unterrichtseinheit für die Sekundarstufe I herunter. Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten sich darin eigene Qualitätsmerkmale.
Off

Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten sich in dieser Unterrichtseinheit des Fachs AES eigene Qualitätsmerkmale für verschiedene Produkte und setzen diese in Testkriterien um. Anschließend vergleichen sie diese mit professionellen Tests und analysieren bzw. erörtern die Unterschiede. Dabei wird die Leitperspektive Verbraucherbildung mit dem konkretisierenden Begriff "Qualität der Konsumgüter" berücksichtigt.

Download des Materials

Download-Button
Schülerarbeitsblatt + Lehrerhandreichung

Einordnung in den Bildungsplan 2016

Kategorie
3.1.4 Konsum
3.1.4.2 Qualitätsorientierung

Inhaltliche Kompetenzen
(5) eigene und professionelle Testkriterien für Produkte oder Dienstleistungen vergleichen (G) und die unterschiedlichen Perspektiven analysieren (M) / begrün­den (E)

Konkretisierende/r Begriff/e
Qualität der Konsumgüter

Klassenstufe und Niveau
Klasse 9 – G, M und E

Hinweise zur Umsetzung

Vorkenntnisse
Zum besseren Verständnis sollten die vorherigen Teile des Kapitels Qualitätsorientierung bereits behandelt worden sein.

Zeitaufwand
1 Schulstunde

Weiterführendes Material
Weiterführend bietet es sich an, die Inhaltskompetenz „Produkte oder Dienstleistungen hinsichtlich ausgewählter Qualitätsmerkmale bewerten“ mit dem Unterrichtsmaterial „Jugend testet“ der Stiftung Warentest durchzuführen. Das Material finden Sie kostenfrei als PDF- oder Print-Ausgabe unter:  https://www.test.de/schule.

Fächer-/stufenübergreifende Aspekte
Sie finden weitere Unterrichtsmaterialien zum selben Thema in unserem Themenbereich Gütezeichen.

Das Foto zeigt im Vordergrund das Logo der FTI Touristik auf einen Smartphone, im Hintergrund ist die Homepage der FTI Touristik zu sehen

FTI Touristik GmbH ist insolvent – was das für Sie bedeutet

Europas drittgrößter Reiseveranstalter, die FTI Touristik GmbH, ist insolvent. Betroffen sind alle Leistungen und Marken, die Sie direkt bei dem Unternehmen gebucht haben. Was Sie jetzt wissen müssen, falls Sie schon unterwegs sind oder Ihre Reise noch bevor steht.
Fußball-Feier: Deutsche Fußball-Fans beim Public Viewing

Vorsicht vor Fakeshops mit Produkten um die Fußball-EM

Auffällig günstige und sofort verfügbare Trikots und Grills: Vor der Fußball-EM in Deutschland fallen im Fakeshop-Finder der Verbraucherzentralen Shops auf, die nun besonders häufig von Verbraucher:innen gemeldet werden.
Eine Frau blickt auf eine digitale Anzeige.

Ihre Daten bei Facebook und Instagram für KI: So widersprechen Sie

Facebook und Instagram informieren über Änderungen ihrer Richtlinien. Was Sie dort posten soll als Trainingsmaterial für Metas KI-Generatoren verwendet werden. Möchten Sie das nicht, können Sie widersprechen. Die Verbraucherzentrale NRW hat Meta deshalb abgemahnt.