Mach-Bar-Tour — Workshop zu Trendgetränken: Was ist drin, was ist dran?

Stand:

Die Werbung für Trendgetränke verspricht Leistungssteigerung, Fitness und Imagegewinn. In dem interaktiven Workshop machen sich die Jugendlichen mit den Zutaten von Energydrinks & Co. vertraut, lernen Alternativen kennen und hinterfragen die Werbestrategien der Lebensmittelindustrie.

Mach-Bar-Tour Trendgetränke Workshop VZB (c) ROMAN ODINTSOV / pexels
Off

Dubiose Werbebotschaften versprechen u. a. gesteigerte Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit durch den Konsum von Sportgetränken, Energydrinks und Mixgetränken aller Art. In den Werbebotschaften stehen Geschmackserlebnis und Lifestyle an erster Stelle. Bei der Auswahl von Getränken spielen jedoch gesundheitsbezogene Argumente für Jugendliche nur eine untergeordnete Rolle.

Kerninhalte und Lernziele

Die Schülerinnen und Schüler sollen unter Berücksichtigung erlebnisorientierter und interaktiver Elemente zu einer gesundheitsbewussten, umweltverträglichen Getränkeauswahl motiviert werden. Der interaktive Workshop knüpft an die Lebenswelt der Jugendlichen an und bietet im Rahmen des fächerübergreifenden Unterrichts eine breite Palette von Ansatzpunkten (Ernährung, Umweltaspekte, Marketing und Werbung).

Kompetenzen bei der Auswahl von Getränken und Handlungsalternativen werden spaßorientiert vermittelt: Zutaten und Zusatzstoffe kennen und einschätzen, Geschmacksvielfalt erleben, selbst Lieblingsgetränke entwickeln, Werbestrategien der Lebensmittelindustrie entlarven und eigene Werbung entwickeln.

Handlungs- und Gestaltungsmöglichkeiten

Die Schüler arbeiten selbstständig in Gruppen und entwickeln Kreativität.

Anschauungsmaterialien und Arbeitsblätter werden zur Verfügung gestellt. Der abschließenden gemeinsamen Auswertung mit Ergebnissicherung folgt eine Diskussion über mögliche Verhaltensänderungen.

Das Konzept ist modular aufgebaut. Die "Mach-Bar-Tour" führt in Kleingruppen durch 3 sogenannte Bars, die auch unabhängig voneinander bearbeitet werden können.

  • Die Kost-Bar: Blindverkostung von Trendgetränken und Zubereitung von gesunden eigenen Mixgetränken durch die Jugendlichen.
  • Die Denk-Bar: Vergleich und Bewertung der Inhaltsstoffe von Trendgetränken und selbst gemischten Getränken mit Hilfe eines "Stoff-O-Meters".
  • Die Wunder-Bar: Analyse der Werbung für Trendgetränke und Konzeption eines eigenen Plakats mit Namen und Slogan für ein vorgegebenes gesundes Mixgetränk.


Kosten: 1 Euro pro Teilnehmer

Angaben zur Nutzung

Zielgruppe: Schüler*innen der weiterführenden Schulen, Multiplikatoren
Einsatzort: weiterführende Schulen, Freizeiteinrichtungen
Zeitaufwand: insgesamt max. 3 Stunden

Download


Lernangebot buchen

Wenn Sie das interaktive Lernangebot buchen wollen, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.