Kostenloses Online-Seminar "Fassade, Dach und Heizung. Welche Einzelmaßnahmen sind sinnvoll?" am 9. September um 15.00 Uhr. Jetzt hier anmelden und bequem von zuhause aus teilnehmen.

Alles veggie? Workshop zu vegetarischen und veganen Ernährungsformen

Immer mehr Menschen verzichten bei ihrer Ernährung teilweise oder komplett auf tierische Produkte. In diesem Workshop erklären wir Ihnen die Unterschiede zwischen vegetarischer und veganer Ernährung, gehen auf gesundheitliche Aspekte ein und erklären, wie Sie geeignete Lebensmittel auswählen.
Mehrere Teller mit Nudeln, Bohnen, Kernen, Nüssen und Gemüse. (c) Vanessa Loring / Pexels
Off

Alle unsere Angebote rund um das Thema Lebensmittel und Ernährung finden Sie hier.


Vegetarische und vegane Ernährungsformen liegen weiter im Trend und stoßen auf ein breites öffentliches Interesse nicht zuletzt wegen der Diskussion um Tierwohl, den Klimawandel und die möglichen gesundheitlichen Vorteile dieser Ernährungsweisen. Die Nachfrage nach entsprechenden Lebensmitteln ist groß und auch das Angebot an Ersatzprodukten für Fleisch, Wurst, Käse und Co. ist in den letzten Jahren stark gewachsen.

Der Workshop "Alles veggie?" bietet den Teilnehmenden Informationen zu den unterschiedlichen Formen der vegetarischen und veganen Ernährung und gibt insbesondere Antworten auf folgende Fragen:

  • Sind vegetarische und vegane Lebensmittel gesünder?
  • Welche Siegel und Angaben auf der Verpackung helfen, vegetarische oder vegane Produkte zu erkennen?
  • Auf welche Nährstoffe müssen Vegetarier und Veganer besonders achten?
  • Wie unterscheiden sich die Zutaten in fleischhaltigen Produkten und Ersatzprodukten?


Der Zutatencheck "Tierisch unklar?!" nimmt vegetarische und vegane Ersatzprodukte unter die Lupe und zeigt, welche Lebensmittel für Vegetarier und Veganer geeignet sind.

Haben Sie Interesse? Dann kontaktieren Sie uns und vereinbaren einen Termin.

Der Workshop ist auch als Online-Variante buchbar. Dabei hören und sehen die Teilnehmenden über ihren PC oder ein mobiles Endgerät die Präsentation und können während der Veranstaltung ihre Fragen live im Chat stellen. Ein Austausch funktioniert außerdem über interaktive Elemente wie Umfragen, Abstimmungen oder Whiteboards.

Gern bieten wir Ihnen dieses Vortragsangebot im Rahmen Ihres betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) an.

Workshop-Angebot für Schüler:innen

Zum Thema vegetarische und vegane Ernährung bieten wir auch einen Workshop für Schüler:innen weiterführender Schulen an. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Ein Mann steht nachdenklich vor einem geöffneten Kühlschrank

Unser Forum für Fragen zu Lebensmitteln und Ernährung

Stellen Sie hier kostenfrei Ihre Fragen rund um Lebensmittel und Ernährung. Oder stöbern Sie in den vorhandenen Antworten unseres Expertenteams.

Ratgeber-Tipps

Vegetarisch kochen
Bunt, schmackhaft und gesund: Vegetarische Ernährung kann auch Fans von Bratwurst und Buletten Appetit auf mehr machen…

Urteil gegen Amazon: Gekauft ist gekauft

Amazon darf Kunden nach einer Kontosperrung nicht den Zugriff auf erworbene E-Books, Filme, Hörbücher und Musik verwehren. Wir helfen Betroffenen mit einem Musterbrief.
Fernbedienung wird auf Fernseher gerichtet

Nach Abmahnungen: Rundfunkbeitrag-Service kündigt Rückzahlungen an

Nachdem die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt und der Verbraucherzentrale Bundesverband die Betreiber der Webseite www.service-rundfunkbeitrag.de abgemahnt haben, kündigt das Unternehmen an, in vielen Fällen die Widerrufe der Verbraucher:innen zu akzeptieren und Rückzahlungen vorzunehmen.
Zwei Hände auf der Tastatur eines aufgeklappten Laptops, auf dem Display eine Phishing-Mail mit AOK-Bezug

Neue Gesundheitskarte: Betrugsversuche mit Phishing-Mails

Im Phishing-Radar der Verbraucherzentrale NRW sind betrügerische E-Mails aufgetaucht, die angeblich von der AOK kommen. Man soll eine neue Gesundheitskarte beantragen, weil mit der alten keine Kosten mehr übernommen würden. Die Behauptung ist gelogen!