Angebote für Studierende

Eine Studentin googelt nach einer Antwort
Angebote für Studierende
Das neue Handy ist schon kaputt? Du hast eine rätselhafte Rechnung bekommen? Dein Internet ist viel zu langsam? Du fragst dich, welche Versicherungen wichtig für dich als Student:in sind?
Beratung für Studierende

Die Verbraucherzentrale Brandenburg berät Studentinnen und Studenten zu einem breiten Themenspektrum. Wir helfen bei Fragen des allgemeinen Verbraucherrechts, das heißt zu Verträgen, Rechnungen und Reklamationen sowie zu Versicherungen und Finanzdienstleistungen. Besonders interessant für Studierende ist die unabhängige Beratung zur Studienfinanzierung abseits von BAföG. Wir helfen dir bei der Bewertung von unterschiedlichen Kreditangeboten. 

Für wen ist die Beratung kostenlos?

Die Beratung ist aufgrund einer Kooperation mit den AStAs Potsdam und Frankfurt kostenlos für Studierende der:

  • Universität Potsdam
  • Fachhochschule Potsdam
  • Viadrina in Frankfurt (Oder)

Bitte beachte: Die Anzahl der kostenlosen Beratungen pro Semester ist limitiert.

Wie funktioniert die Beratung?

Derzeit findet die Rechtsberatung in der Regel telefonisch statt. Hierfür musst du einen Termin vereinbaren. Das geht ganz einfach online oder über unser Servicetelefon 0331-98 22 999 5 (Mo-Fr, 9-18 Uhr). 

Bitte weise bei der Terminvereinbarung unbedingt darauf hin, dass du als Student:in der Uni oder FH Potsdam oder der Viadrina eine kostenlose Beratung in Anspruch nehmen möchtest. Fülle anschließend dieses Formular aus, damit wir deinen Termin der kostenlosen Beratung zuordnen können. Halte dafür am besten deine Immatrikulationsbescheinigung oder deinen Studierendenausweis bereit. 

Findet Beratung nur auf Deutsch statt?

Neben der Beratung auf Deutsch gibt es auch ein polnischsprachiges Angebot. Für weitere Sprachen bieten wir einen Dolmetscher-Dienst an. Weitere Infos dazu hier.